Himmelsriesen

Downloads

Service

Flyer Ballonfahrt

  • Facebook
  • Instagram

© 2019 by Himmelsriesen

Henkel Klees Geissler Gbr, Buchenallee 5, 46354 Südlohn Oeding | Tel. 0178/1846854 | Mail: info@himmelsriesen.de

  Startplätze  

 

Bei unseren Fahrten im Heißluftballon bestimmt der Wind die Richtung und daher ist die Wahl des Startplatzes entscheidend über die bevorstehenden Ausblicke und die Länge der Ballonfahrt. Unsere Startplätze liegen im Kreis Borken oder Kreis Bocholt, z.B. der Flugplatz Stadtlohn, der d.velop campus oder eine private Wiesen von freundlichen Bauern. 

Zusätzlich starten wir auch auf privaten Grundstücken, wenn uns der Eigentümer dies erlaubt und alle Voraussetzungen erfüllt sind. Voraussetzungen sind z. B., dass der Startplatz mindestens 5 km Luftlinie vom nächsten Flugplatz entfernt sein muss, frei von Bäumen, Stromleitungen oder anderen Hindernissen sein muss und natürlich groß genug für 1-2 Ballone sein sollte. So haben wir die Chance immer wieder andere Richtungen und Aussichten zu genießen. Gerne prüfen wir bei der Buchung von mindestens 3 Tickets Ihren gewünschten Startplatz. 

 

 Unsere Ballone

Unsere Ballone sind unser wichtigstes Gut. Bringen Sie uns doch an den Ort, wo wir Ruhe, Entschleunigung und einen grandiosen Ausblick finden können. Daher haben wir uns bei unseren Heißluftballonen dazu entschieden die Ballongröße so zu wählen, dass wir im Korb mit unseren Gästen immer im direkten Kontakt sind. Dies bedeutet, dass es keine Unterteilungen für Gäste- und Pilotenabteile gibt - Sie sind bei uns mit dem Piloten ohne Unterteilung im Korb und können mit dem Piloten während der ganzen Ballonfahrt Kontakt aufnehmen und Fragen stellen. 

D-OLOP

Größe: 3.400 m³

Passagierzahl: bis zu 4 Gäste

D-OMSJ

Größe: 3.400 m³

Passagierzahl: bis zu 4 Gäste

 

 Unser Team 

d.velop Ballon Daniela in der Luft.jpg

Pilotin aus Leidenschaft und das schon in der zweiten Generation. Angefangen als Verfolger im Team meiner Mutter bin ich schon früh infiziert worden und so kommt es, dass ich heute immer auf gutes Ballonwetter warte - und dann geht es ab in die Luft!

Daniela Klees

DSC_1375-2.JPG

Pilot für den Gasballon - aber der Heißlüfter reizt ihn auch. Und so freuen wir uns immer über seine Beteiligung an Ballonreisen, Ballonfahrten und inspirierenden Gesprächen.

Wolfgang Geissler

Fabian.jpg

der Mann für alle Fälle: ist etwas kaputt, ruft man Fabian. Spinnt die Elektronik, ruft man Fabian und brauchen wir Ballast für eine sportliche Fahrt, ruft man Fabian. Mit ihm wird es nie langweilig....

"Dr. Dr. Prof.Fabian

IMG_7263.jpg

zuverlässiger Verfolger mit 25 Jahren Erfahrung. Nach der Landung  ist er mit dem Gespann immer am Landeort und verliert nie den Überblick!

Matthias

Sander Foto.JPG

Unser "fliegender" Holländer. Eigentlich ist er in den Niederlanden als Verfolger unterwegs, aber bei "Not am Mann"  dürfen wir ihn auch mal bitten bei uns einzuspringen. So etabliert er sich langsam aber sicher als feste Größe in unserem Team. Aber seine Leidenschaft zum Ballonfahren ist so groß, dass er nun selber den Pilotenschein machen wird. 

Sander

Harald_von Uwe Nutsch.jpg

Pilot mit Reiselust - so ist Harald schon in vielen Teilen dieser Welt Ballon gefahren, von Malaysia, USA bis hin ins schwedische Lappland hat er sich die Welt von oben angeschaut. Aber zu Hause im Münsterland über die Heimat zu blicken, zaubert ihm auch nach 15 Jahren Pilotenschein noch ein Lächeln ins Gesicht. 

Harald Henkel

herbert Foto.jpg

Verfolger mit Herz und Leidenschaft. Er kennt jeden Trick den Ballon auf- und abzurüsten, sowie bei der Landung immer beim Ballon zu sein. Im Gespann mit Harald ein eingespieltes Team  und immer zu einen Scherz aufgelegt.

Herbert

Oli Foto.JPG

ist seit letzter Saison dabei und Herberts Sohn und damit die nächste Generation balloninfizierter Menschen. Beim Anhänger-Rückwärtsfahren macht ihm höchstens sein Vater etwas vor. Und sehr beruhigend für uns Piloten ist, dass auch Oli immer seinen Weg zum landenden Ballon findet.

Oli

031_IMG_2255-2.jpg

Verfolgerin mit langjähriger Erfahrung und die gute Seele des Teams. Sie hat zu jederzeit immer die passenden Worte und ist für uns alle unentbehrlich!

Elke

Sigi.jpg

begleitet Ihren Mann Wolfgang auf die ein oder andere Ballonreise. Für das ganze Team ist das eine große Bereicherung, denn mit Ihrem sonnigen Gemüt bringt Sie Freude für uns alle mit. In gemeinsamen Urlauben verwöhnt sie uns mit Ihren Kochkünsten. 

Sigi

Ballonfahren ist ein Teamsport und ohne unsere fleißigen Helfer würden wir als Piloten nicht in die Luft kommen. Zusätzlich zu den hier aufgeführten Teammitglieder verstärken uns auch Alfred, Klaus und Conni. Wir sind sehr dankbar über dieses tolle Team und  diese Menschen unsere Freunde nennen zu dürfen. 

 

 

 

 

 Kundenstimmen